Montag, 29.11.2021 - 16:25:18
Es genügt nicht, mit beiden Beinen im Leben zu stehen. Man muß sie auch in Bewegung setzen.
Lothar Schmidt, dt. Politologe
simon's solutions
BLOG
Für jede Ideologie gilt frei nach dem Philosophen Hegel:
Wenn die Wirklichkeit mit den Ideen kollidiert, umso schlimmer für die Wirklichkeit.
Home



   Seite in Arbeit!

  Dezember

    "Das Weltklima gerät aus den Fugen"     zum Nachlesen!

Sppiegel  1986-08-11    
../00CONTENT/Klimakatastrophe/Artikel/1986-08-11_A_Spiegel_Weltklima-aus-den-Fugen_398

Ein „Ozonloch“ über der Antarktis, drei globale Wärme-Rekorde im letzten Jahrzehnt, das Plankton der Meere als erste Lebensform betroffen - so lauten die Alarmmeldungen der Klimaforscher. Kommt es zum „Ozon-Drama“, zum Wärmestau auf der Erde? Ein US-Forscherteam brach zu Messungen am Südpol auf.


  down  Porsche-SUV rast auf Gehweg – vier Menschen sterben - Sollen SUVs verboten werden?

Der Tagesspiegel ex_url    2019-09-18    
../BLOG/2019/2019-09-14_B_SUV-Hass
SUVs töten

"Die Instrumentalisierung des fürchterlichen Verkehrsunfalls in Berlin ist beschämend. Die Ermittlungen sind noch nicht einmal abgeschlossen, da wird das Urteil von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Deutsche Umwelthilfe bereits vorweggenommen: SUVs müssten aus deutschen Städten verbannt werden. Statt sich um echte Lösungen für eine Verkehrswende zu bemühen, bedienen sich Grüne und DUH AfD-Rhetorik, um ideologisch motivierte Projekte voranzutreiben" - Marco Buschmann. ex_url 

Am vergangenen Freitagabend (2019-09-06) war ein Porsche Macan auf die Gegenfahrbahn geraten und dann von der Straße abgekommen. Der SUV rammte eine Ampel, überfuhr die vier Menschen auf dem Gehweg und durchbrach einen Bauzaun. Unter den Opfern befand sich auch ein dreijähriger Junge.
Nach dem Unfall gab es einen Hinweis eines Zeugen, dass der 42-jährige Fahrer am Steuer einen epileptischen Anfall erlitten haben soll. Ob das tatsächlich so war, ist weiter unklar. Eine Ermittlungsgruppe der Polizei soll im Auftrag der Staatsanwaltschaft die Umstände des Unfalls aufklären. (dpa)

SUVs töten Jeder Unfall ist tragisch. Die Instrumentalisierung des Unfalls ist schlichtweg widerlich. Diese Tragödie an einem Kfz-Typ festzumachen ist mehr als polemisch.
Alles was jenseits von 50 Stundenkilometern ist, ist für einen menschlichen Körper mindestens lebensgefährlich, meistens aber auch tödlich, egal mit welchem Fahrzeug! (Unfallforscher Siegfried Brockmann ex_url)

Nicht die SUVs oder andere "Hochsitzer" (Family-Vans, Kleintransporter, Kleinbusse ...) töten, sondern deren Fahrer. Der "Stadtpanzer" wird, wie jedes andere KFZ, vom Betreiber zur Waffe umfunktioniert.
Wie hätten die Kommentare und Rektionen ausgesehen, wenn der Fahrer eines "umweltfreundlichen" E-Auto, z.B ein Tesla X (wie Porsche Cayenne ebenfalls 2,5t) oder eine Familenkutsche (z.B. VW Sharan 2,0t) den Unfall verursacht hätte?
Wäre dann auch eine Hasswelle von Grünen und der Deutschen Umwelthilfe losgetreten worden?
Wahrscheinlich nicht, es wäre ein tragischer, aber "normaler" Unfall geblieben, der es nicht auf die Titelseiten geschafft und die Neid- und Verbotsgesellschaft mobilisiert hätte.

Medienspiegel:




Baustelle 2019-12-11_B_Bundestrojaner-ade

JPS 2019-12-11     
../00CONTENT/BigData/2019/2019-12-11_B_Bundestrojaner-ade
Subtext
baustelle

P.S.: Text


Baustelle Greta Thunberg - TIME's 2019 Person of the Year   ex_url 

JPS 2019-12-11     
../00CONTENT/Personen/Greta_Thunberg/2019-12-11_B_Greta-Person-of-the-year
„Greta Thunberg ist die überzeugendste Stimme zur wichtigsten Angelegenheit unseres Planeten geworden“, erklärte das US-Magazin am Mittwoch. Was mit einem empörten Teenager und einem plötzlichen Ausbruch der Rebellion begonnen habe, sei zu einem der unwahrscheinlichsten und schnellsten Aufstiege zu globalem Einfluss der Weltgeschichte geworden.
Greta Thunberg aber gesteht sich ein: „Wir haben nichts erreicht“
Greta Thunberg hat bei einer Pressekonferenz eingeräumt, dass die weltweiten Klimaproteste junger Aktivisten bisher so gut wie nichts dazu beigetragen hätten, den Klimawandel aufzuhalten – es kam einer Art Geständnis gleich. „Wir haben das Bewusstsein für Klimafragen geweckt, aber das reicht noch lange nicht aus“, sagte sie. „Somit kann man sagen, dass wir viel, aber dann auch wieder nichts erreicht haben.“
baustelle

P.S.: Text
2019-12-10 Klimawandel-wird-immer-deutlicher-Erde-sendet-letztes-Alarmsignal ex_url Berliner Morgenpost
Wir haben nichts erreicht - https://www.youtube.com/watch?v=6JzSiOdjYX4
Pressekonferenz - https://www.youtube.com/watch?v=wBcwQ4qPxpY


Baustelle 2019-12-11_B_Bundestrojaner-ade

JPS 2019-12-11     
../00CONTENT/BigData/2019/2019-12-11_B_Bundestrojaner-ade
Subtext
baustelle

P.S.: Text


Baustelle Leistungskriterien statt Freunderlwirtschaft   ex_url 

JPS 2019-12-09     
../00CONTENT/Rote/2019/2019-12-09_B_SPOe_Kritik_01
Subtext
baustelle

P.S.: Text
2019-11-29 "Clan-Rivalitäten": SPÖ-interne Analyse rückt Bures ins Zentrum ex_url 



02

03
04
   e-mail   
BOTTOM
TOP
Ich betone ausdrücklich, dass es sich um unsere persönlichen Meinungen handelt, die wir auf unseren WEB-Seiten vertreten.      - Ing. Dkfm. Peter Simon -
Meint jemand, dass sein © verletzt wurde, bitte ich um  Nachricht, damit die betroffenen Inhalte raschest entfernt werden können.  Kommentare sind willkommen!
© 2004 - 2020     simons solutions     optimized for 1152x768 - 27707           .     impressum / legal       e-mail - contact